Mi., 24. März | Mathias Becker e.K. / ASA Saar

Elektronisch unterwiesene Person (EUP) 24.+25.03.2021

650,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer
Anmeldung abgeschlossen
Elektronisch unterwiesene Person (EUP) 24.+25.03.2021

Zeit & Ort

24. März, 08:30 – 25. März, 16:00
Mathias Becker e.K. / ASA Saar, Zum Geisberg 5a, 66740 Saarlouis, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Veranstaltung finden an zwei Tagen jeweils von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Die elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) arbeitet unter Anleitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft (EFK). Darunter ist nicht zu verstehen, dass diese EFK ständig zugegen sein muss; sie muss sich vielmehr in angemessenen Zeitabständen davon überzeugen, ob die erteilten Anweisungen beachtet werden und sicherheitsgerecht gearbeitet wird.

Inhalt:

• Rechtliche Verantwortung von Unternehmern, Führungskräften und elektrotechnisch unterwiesenen Personen hinsichtlich

der Arbeitssicherheit für das Betreten und Arbeiten in abgeschlossenen elektrischen Anlagen und an Betriebsmitteln

• Bestellung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person

• Unfallverhütungsvorschriften DGUV V1 und DGUV V3, DIN VDE 0105 Teil 100, Normen und Regeln der Technik

• Zulässige Tätigkeiten der EuP

• Grundlagen der Elektrotechnik

• Wirkung und Gefahren des elektrischen Stroms

• Schutzmaßnahmen und Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

• Sicherheitsgerechtes Verhalten bei Fehlern und Unfällen

• Prüfung und Erfolgskontrolle

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen